Menü

 

 

Osteopathische Störungen

Osteopathische Störungen: akute und chronische Funktionsstörung dauerhaft beseitigen

Die Oteopathie folgt einem ganzheitlichen manuellen Konzept. Bewegungseinschränkungen, Verspannungen, Blockaden – auch seelischer Natur –, körperliche Dysfunktionen und osteopathische Störungen lassen sich mithilfe des sanften Therapieverfahrens erfolgreich behandeln.

Bei der Komplexität, die einzelne Beschwerdebilder oftmals mitbringen, ist die gründliche Anamnese eine wichtige Voraussetzung, die parallel zur osteopathischen Behandlung auch in der CRANIO-CLINIC über den Therapieerfolg entscheidet. Durch das spezialisierte Verfahren und das erfolgreiche Konzept der Tageklinik, bei dem Kiefergelenk und Aufbiss in Verbindung mit der Erkrankung und den Beschwerden des Patienten untersucht werden, entstehen zusätzliche neue Möglichkeiten für die erfolgreiche Heilung der Patienten.

Mit der Fertigung präzise angepasster Aufbissbehelfe werden im Körper des Patienten weitere Kapazitäten freigesetzt, die diesem die Selbstheilung – angeregt durch die Osteopathie – ermöglicht. Die Wechselwirkung zwischen dem Kauapparat und der körperlichen Regeneration steht somit im Mittelpunkt einer jeden Behandlung. Der perfekte Aufbiss, der mithilfe einer individuell gefertigten Aufbissschiene hergestellt wird, wirkt sich daher positiv auf den gesamten Körper und dessen Neukalibrierung und Regeneration aus.

Zur kieferorthopädisch-therapeutischen Begleitung koordiniert die CRANIO-CLINIC die Betreuung der Patienten durch ärztliche Osteopathen (Fachärzte für Orthopädie oder physikalische und Rehabilitative Medizin). Die therapeutische Kombination und die damit verbundene interdisziplinäre Arbeit der einzelnen Spezialisten verbessern insbesondere die Erfolgsaussichten für die Patienten mit osteopathischen Störungen und therapieresistente Erkrankungen.

Das CRANIO-CLINIC Konzept der Tagesklinik zur kombinierten osteopathischen Therapie unserer Spezialisten bewährt sich unter anderem bei folgenden Symptomen und Erkrankungen:

Darüber hinaus wird die Therapiemethode bei einer Vielzahl weiterer osteopathischer Störungen erfolgreich eingesetzt.

Öffnungszeiten

WeckerMo – Fr: 08.00 – 20.00 Uhr
Sa / So: nach Terminvereinbarung

Telefon03 69 61 / 69 91 88